Corona Bier - Ein Genuss

Corona Bier Sixpack

Corona Bier Sixpack Angebot
Corona Extra Sixpack

Das Corona Bier wird in Mexiko klassisch als Sixpack angeboten. Hier findet ihr den Bier Klassiker zu einen Top-Preis und spart euch das Schleppen. Das beste Preis-Leistung-Angebot ist jedoch unser Vorteilspack eins weiter unten. Mit diesem Angebot bekommt ihr dafür den Corona Extra Sixpack Flair!

  • weltweit beliebtes Bier
  • klassische Sixpack Verpackung
  • direkt zu dir nach Hause

Corona Extra Vorteilspack

Corna Extra Sparangebot
Corona Bier Vorteilspack

Mit Corona-Bier holt man sich das Gefühl von Mexikanischer Sonne in den Alltag. Das Corona Extra Vorteilspack besticht durch ein gutes Preis/Leistungverhältnis. Holen Sie sich den fruchtigen Geschmack des mexikanischen Biers direkt nach Hause!

  • sofortiges Strand-Feeling
  • fruchtig/spritziger Geschmack
  • am besten eiskalt mit einer Scheibe Limette genießen

Original Corona Bikini

Original Corona Bikini
Corona Extra Bikini

Der originale Corona-Bikini ist nicht nur ein attraktiver, optischer Hingucker, sondern auch als Geschenk super geeignet. Wer noch nach einer kreativen Geschenkidee gesucht hat, ist hier an der richtigen Adresse. Ob einfach als Gag oder als schönes Strandoutfit, der Corona Bikini ist in jedem Fall ein Hingucker.

  • Sport-Bikini
  • High-Neck-Halter
  • verschiedene Größen

Corona Extra Dosenbier

Corona Extra Lager Dosenbier
Corona Dosen Lager Bier

Bier aus der Dose hat für viele ein besonderes Mundgefühl. Für diejenigen, die das nicht missen möchten haben wir hier unser Corona Lagerbier aus der Dose. Der Geschmack steht dem Bier aus der Flasche in nichts nach. Jedoch könnt ihr mit der Dosenvariante euch noch ein paar Euronen sparen.Denn das Bier aus der Dose ist bekanntlich nochmals günstiger!

  • günstig
  • gut zum Lagern
  • klassischer Dosen Flair

Gelbes Corona T-Shirt

Gelbes T-Shirt zum kaufen
Corona Shirt Gelb

Das Gelbe Corona T-Shirt gehört zum beliebtesten Merch des Bierherstellers. Im Urlaub kommt man mit diesem Outfit auf jeder Party gut an. Auch als Freizeit Bekleidung ist dieses Shirt ein toller Farbkleks, der schon so manchen Style abgerundet hat.

  • stylische gelbe Farbe
  • original Corona Merch
  • zeitloser Klassiker

Bier Kostüm

mann im bier kostüm
Bier Kostüm Corona

Auf jede gute Bier Seite gehört ein lustiges Bier Kostüm. Deshalb haben wir natürlich auch auf unserer Corona Bier Seite ein tolles Kostüm des beliebten Getränks.

  • für Damen und Herren geeignet
  • ideal für Fasching 
  • schnelle Lieferung

Corona Extra Socken

Corona Socken Angebot
Corona Socken

Wir haben hier jede Form von Corona Merchandise. Natürlich auch die stielechten Socken. Besonders klassisch zu Sandalen sorgen diese Socken immer für einen Wow-Effekt.

  • für Damen und Herren geeignet
  • in verschiedenen Größen verfügbar
  • angenehmes Tragegefühl 

Corona Sweater

corona_hoodie
Corona Extra Pullover

Auch wenn man ein kühles Corona am liebsten unter gleißendem Sonnenlicht genießt, kann ein Corona Extra auch im Winter ein Genuss sein. Deshalb haben wir natürlich auch für die kältere Tage das passende Corona Merchandise.

  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • bei Kunden sehr beliebt
  • angenehmer Tragekomforts

Die Geschichte des Corona Biers

Das Corona hat aktuell schon 95 Jahre auf dem Buckel. 1925 gegründet um dem spanischen Königshaus ein Bier zu brauen, dass den königlichen Gaumen beglücken sollte.

Mit den richtigen Zutaten und der Sonne Mexikos im Nacken, ist ihnen das dann auch recht schnell gelungen. Die Brauerei Cervecería Modelo in Mexiko-Stadt kann als Geburtsstätte des Bieres betrachtet werden. Hier vereinten sich zum ersten Mal Wasser, Gersten Malz, Meis, Reis und Hopfen, für den einzigartigen Corona Geschmack.

Dem ein oder anderen ist vielleicht schon die goldene Krone auf der Corona Flasche aufgefallen, sie dient als Hommage an die erste Stunde der Corona Geschichte. Gleichzeitig ist sie natürlich auch der Namensgeber (esp. Corona = dt. Krone).

Das unverkennbare Etikett stammt übrigens noch aus den 40er Jahren und wurde seither nicht verändert. Richtig Vintage! Wer nun denkt, dass die Royals von Spanien in ihren Gemächern Bier für die ganze Welt brauen, der ist auf dem Holzweg. Corona ist eine Biermarke der Grupo Modelo, welche, wie viele bekannte Biermarken, zur Anheuser-Busch InBev Gruppe gehört.

Kann man Corona Merchandise kaufen?

Als echter Corona Fan stellt sich natürlich die Frage: Kann man Corona Merchandise kaufen? Beziehungsweise, gibt es überhaupt Corona Merchandise?

Glücklicherweise lautet die Antwort ja. Es gibt Corona-Merch in zahlreichen Formen und Variationen. Vom Basic T-Shirt über die Corona-Socken bis hin zum beliebten Corona-Bikini ist alles dabei was das Sammlerherz begehrt. Liebhaber und Liebhaberinnen des Biers können sich über eine große Auswahl freuen.

Die Merchandise Artikel eignen sich auch hervorragend als Geburtstagsgeschenk oder als Geschenk zu einem Junggesellenabschied. Und nicht nur bei eingefleischten Fans der Marke kommen die Artikel gut an. Erfahrungsgemäß sorgen sie als Geschenk bei humorvollen Leuten auch für sehr große Erheiterung.

Natürlich sind die Merch-Produkte auch gerade deshalb bei humorvollen Frauen sehr beliebt. Hier kommt ein solches Geschenk natürlich noch unerwarteter, was zu einem lustigen Überraschungseffekt führen kann. Ich würde allerdings empfehlen als Anlass eher einen Junggesellinnenabschied als den Hochzeitstag zu wählen, um Ärger zu vermeiden. Bei weiblichen Fans können Corona Artikel natürlich zu jedem Anlass mindestens als Nebengeschenk gekauft werden.

Ein Merchandise Produkt von Corona kann man also sowohl Fans der Marke, als auch sympathischen Freunden als lustiges Geschenk überreichen. Wenn man den Beschenkten kennt, ist man mit diesem Präsent in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Wie schmeckt Corona Extra?

Der Geschmack des Corona Biers zeichnet sich vor allem durch eine süßliche Malznote aus. Dabei schmeckt es allerdings auch leicht herb und man kann ein intensives Hopfenaroma wahrnehmen. Zusätzlich wird Bierkennern der exotische Mais-Duft auffallen. Es sind gerade diese außergewöhnlichen Elemente, die Corona Bier so beliebt und schmackhaft machen.

Dadurch, dass das Bier nur leicht bitter ist, schätzen Kenner gerade den angenehmen Abgang.

Mit seinen 4,5% Alkohol ist Corona Extra nach deutschen Verhältnissen ein eher leichtes Bier.

Auch ohne Limette, mit der man das Bier traditionell trinkt, schmeckt es schon leicht zitronisch. Deshalb kann man die Limette auch einfach weglassen. Einige Fans schwören allerdings auf die Limetten Tradition, weshalb wohl jeder selbst entscheiden muss, was die „richtige“ Trinkweise ist.

Was sind die Zutaten im Corona Bier?

Hier die Corona Zutatenliste:
  • Wasser
  • Gerstenmalz
  • Mais
  • Reis
  • Hopfen
  • Papain
  • Ascorbinsäure
  • Alginat

Zudem sollte man beachten, dass in Corona Extra 4,5% Alkohol enthalten sind. Was sofort ins Auge springt sind die Zutaten Mais und Reis. Nichts was man normalerweise in seinem Bier vermuten möchte. Wenn man weiß, dass das Corona Bier seinen Ursprung in Mexiko hat, klingt die ganze Sache vielleicht schon etwas plausibler.

Denn in Mexiko ist es meistens recht heiß. Mais und Reis gibt dem Corona Bier seine typische Spitzigkeit und Süße, die beim hohem Klima so erfrischend wirken.

Das Wetter in Mexiko ist auch der Grund dafür, dass Corona Extra als ein eher leichtes Gebräu gilt. Denn gepaart mit der Süße wird das Bier so zum perfekten Durstlöscher für den Sommer.

Für Leute die eher schwere Biere bevorzugen, ist das der größte Kritikpunkt. Denn im Vergleich zu den deutschen Bieren hat das Corona Extra spürbar weniger Volumen. Das kann für geübte Trinker schon mal ungewohnt sein.

Was ist dann im Corona Extra drin?

Das Bier der mexikanischen Brauerei Corona Extra ist bekannt für seinen einzigartigen Geschmack. Kein Wunder, wenn man sich mal die Zutaten des Bieres genauer anschaut.

In Deutschland und speziell in Bayern werden Biere traditionell nach dem Reinheitsgebot gebraut. Dieses besagt, dass Biere nur aus Hefe, Wasser, Hopfen und Malz bestehen sollen.

Das Bier von Corona Extra hält sich aber mal so gar nicht an das Reinheitsgebot.

Wie hat sich der Corona Virus auf das Corona Bier ausgewirkt?

Das Corona Bier findet in 180 Ländern der Welt großen Anklang, doch der Ausbruch des gleichnamigen Corona Virus hat auch der Biermarke geschadet. Die Anheuser-Busch InBev Gruppe verzeichnet bereits 2 Monate nach dem Beginn der COVID-19 Krise einen Umsatzeinbruch von 170 Millionen US-Dollar.
 
Das liegt unter anderem daran, dass besonders der Markt in China stark betroffen ist. China gilt als Hauptimporteur von Corona Bier und da der Bar und Restaurantbetrieb fast komplett eingestellt wurde, ist dementsprechend auch kein Bier geflossen.
 
In den USA ist der Absatz ebenfalls zurückgegangen, hier hat das allerdings andere Gründe. Die Amerikaner meiden die Marke teilweise bewusst, da es rein psychologisch gesehen aktuell grotesk erscheint einen Mundschutz zu tragen und sich ein Corona Bier zu bestellen.
 
Mittlerweile musste die mexikanische Brauerei aufgrund der Pandemie und der dadurch entstandenen Coronakrise die Produktion einstellen. Hauptgrund für das einstellen der Produktion ist der durch den Virus entstandene Imageschaden. Bei einer weltweiten Pandemie sei es nicht möglich weiterhin ein Produkt herzustellen, das den gleichen Namen wie der gefürchtete Virus trägt. Ob das Corona Bier später unter anderem Namen wieder hergestellt wird, oder in der Zeit nach der Pandemie die Corona Extra Produktion wieder aufgenommen wird ist derzeit unklar.

Klar ist aber, der mexikanische Bierkonzert ist von der Coronakrise sehr stark betroffen und profitiert in keinster Weise von der globalen Pandemie. Es ist nicht unwahrscheinlich, das der Konzern aufgrund dieser Krise die Türen dauerhaft schließen muss.
Corona Bier ist aufgrund der eingestellten Produktion nur noch schwer zu erhalten. Auch wir können nur noch auf die letzten Restposten zurückgreifen.

Ist Corona Extra glutenfrei?

Egal ob es ums essen oder um trinken geht. Die Themen glutunfrei und vegan werden immer bedeutender. Daher möchten wir euch alle Infos dazu mitgeben.
Um es schonmal vorweg zu nehmen: Corona Extra ist leider nicht glutunfrei. In Deutschland gilt ein Bier als Glutenfrei, wenn weniger als 20 Milligramm Gluten in einem Liter Enthalten sind. Dies trifft aufs Corona Bier nicht zu.

Ist Corona Bier vegan?

Gute Nachricht für alle Veganer da draußen: Corona Bier ist Vegan.
Corona Bier wird aus rein pflanzlichen Zutaten hergestellt. Es sind keine tierischen Produkte enthalten.

Kann man Corona Bier in Dosen kaufen?

Ja kann man. Corona Extra vertreibt sein Bier sowohl in Dosen als auch in Flaschen. 
Dabei ist es normalerweise günstiger Corona Bier aus der Dose zu kaufen. Hier findet ihr einen Link zum Sparangebot für Corona Bier aus der Dose.

Wo finde ich Corona Bier in Deutschland?

Das Hopfengetränk mit Ursprung in Mexiko gibt es in Deutschland relativ häufig zu kaufen. Große Supermarktketten wie Edeka, Hit oder Rewe haben Corona Extra, genauso wie die meisten Getränkemärkte, in ihrem Sortiment. Für alle die zu faul zum schleppen sind gibt es das Corona Bier in Deutschland auch online zu kaufen. Hier haben wir für euch ein gutes Angebot rausgesucht.

Ist in Corona Bier Tequila?

Nein in Corona Bier ist kein Tequila. Leute die denken, dass in Corona Extra Tequila enthalten ist, verwechseln das Getränk oft mit Desperatos. Anders als im Corona Bier, findet man dort Tequila in der Zutatenliste.

Warum Corona extra?

Der Frühling kommt und mit ihm laue Nächte und ein unverwechselbares Gefühl des Aufbruchs. Als absoluter Genussmensch genieße ich besonders zu dieser Jahreszeit gerne mein Lieblingsbier: Corona extra, das Bier das dir hilft das Gefühl des Sommers zu vervielfachen! Es zeichnet sich seit jeher durch seine Leichtigkeit und Spritzigkeit aus, die jedem sofort das Gefühl eines sonnigen, mexikanischen Strandtages vermitteln. Das Land in Mittelamerika ist der Ursprung dieses Klassikers und steht stellvertretend für den Lebensstil, der durch das Corona Bier verkörpert wird Sonne, Strand Freizeit und pure Lebensfreude. Unterstrichen wird dieses Lebensgefühl durch die sonnengelbe Farbe und die blütenweiße Schaumkrone, die den optischen Eindruck des Corona Biers ausmachen. Dieser Eindruck wird unterstützt durch das einzigartige Design der Flasche: schlank, geschmeidig und mit einem in leichten Farben gehaltenen Etikett, das die besondere Farbe des Corona Bieres unterstreicht, rundet es den einzigartigen optischen Eindruck des Corona extra Bieres mustergültig ab. Es grenzt sich also bereits äußerlich deutlich von herkömmlichen Biermarken ab, indem es auf ein frisches, modernes Aussehen setzt. Durch seine runde Aussparung im Etikett, durch die der Blick auf das strahlende Gelb des Inhalts freigegeben wird, steht Corona also auch optisch für Sonne aus der Flasche.

Corona extra; das Bier mit garantiertem Trinkgenuss

Und auch geschmacklich zeichnet sich das Lagerbier durch seinen erfrischenden Schuss von Zitrusaroma aus, der eingerahmt wird von der mild-würzigen Maisnote, die dem Corona Bier seinen unverwechselbaren Geschmack verleihen. Von Kritikern wird die Leichtigkeit des Corona Bieres hervorgehoben „Der erste Schluck gestaltet sich erfrischend, prickelnd. Im Abgang offenbart sich dann die besondere Maisnote.“

Ein anderer Tester fasst es so knapp wie treffend zusammen: „Schmeckt nach Sommer!“  Besser hätte auch ich es nicht in Worte fassen können. Ich genieße es dabei besonders, dass Corona extra ohne übertriebene Bitterkeit auskommt, und mir zudem in einem angenehmen Abgang einen abschließenden Genussmoment für den Geschmackssinn beschert. Corona Bier hat dabei 4,5% Alkohol und stellt so einen leichten Genuss für die Sinne dar, der unterstützt wird durch das einzigartige Limetten Ritual.

Die Limetten Tradition

Angeblich ist diese spezielle „Corona-Trinkweise“ auf eine Wette in einer südkalifornischen Bar zurückzuführen. Dabei wird frei nach dem mexikanischen „chelada“ einer mittelamerikanischen Tradition, bei der man Bier mit Zitronensaft mischt, Corona extra Bier mit Limette genossen.

Andere Gerüchte besagen, dass Mexikaner früher eine Viertel Limette nutzten, um das Mundstück der Flasche zu desinfizieren. Anschließend steckten sie wohl die Limette in den Flaschenhals, damit diese nicht verschwendet wurde. So sollen sie auf den Geschmack gekommen sein und die Limette wurde zur Tradition.

Der angenehm säuerliche, erfrischende Kick der Zitrusfrucht unterstützt dabei ideal den malzigen leicht süßlichen Grundgeschmack des Bieres, und so wird Corona bier mittlerweile immer häufiger mit der erfrischenden Frucht genossen.

Dafür viertelt man einfach eine Limette, steckt sie in den Flaschenhals und kann nun genießen, wie sich das Bier mit dem Limettensaft vermischt, und so eine geschmackvolle Einheit bildet.

Corona extra Bier, eine Wohltat für alle Sinne

Die Klarheit des Corona Bieres sowie seine leicht prickelnde Beschaffenheit beschließen den Genuss für alle Sinne. Die 355ml Flasche garantiert außerdem, dass das kühle Bier auch an einem heißen Tag sein Prickeln behält. Wer kennt es nicht, draußen scheint die Sonne, man öffnet sein Bier und nach der Hälfte der Flasche ist es bereits lauwarm und schal. Das passiert euch mit Corona Bier nicht, wurde es doch geschaffen, um in der heißen Sonne Mexiko erfrischend zu wirken. Gleichzeitig schäumt Corona extra jedoch auch nicht in einem übertriebenen Maße, sodass ein konstanter Trinkgenuss erhalten bleibt, während man zu Beispiel seinen Feierabend ausklingen lässt, oder einen gemütlichen Abend auf dem Balkon verbringt. Corona extra bleibt also mit jeder Flasche ein Lagerbier für Genießer und Leute, die den Spirit des Frühlings und des Sommers lieben und zelebrieren wollen. Gleichzeitig ist es frei von Hefe und hat mit 42cal pro 100ml im Vergleich zu anderen, herkömmlicheren deutschen Bieren verhältnismäßig wenig Kalorien.

Alternative Verwendung von Corona Bier

Corona Bier kann aber nicht nur hervorragend pur genossen werden, sondern dient auch als exzellente Alternative zum Kochen oder als Grundlage für eigene Getränkekreationen wie „Beergaritas“ oder klassisch mexikanische „Micheladas“: Für die Beergaritas werden einfach zum Corona Bier Tequila, Limettensaft und Zuckersirup nach Geschmack hinzugefügt und mit einer Prise Salz sowie Crushed-Ice verfeinert.

Für die klassischen mexikanischen Micheladas wird es sogar noch ausgefallener, denn dafür mischt man Corona extra nicht nur mit Limettensaft und etwas Salz, sondern auch etwas Tabasco und sogar Sojasauce. Hört sich ungewöhnlich an? ist es auch!

Probieren solltest du es trotzdem allemal, der Geschmack wird alle deine Freunde überraschen und das einzigartige Corona-Geschmackserlebnis in die Welt hinaustragen, wo es hingehört.

Warum Corona extra mein Lieblingsbier ist

Besonders in den warmen Jahreszeiten geht mit dem Genuss eines gekühlten Coronas ein besonderes Gefühlt der Freiheit, der Leichtigkeit und Unbeschwertheit einher, die es von den alteingesessenen Biermarken abgrenzt und zu dem macht, was es heute ist; ein erfrischendes und leichtes Vergnügen. Aus diesem Grund ist Corona extra seit einer Mexikoreise vor fünf Jahren mein absolutes Lieblingsbier.

Davor war es mir als „Normalo“ gar nicht bekannt, doch seit dem ersten Genuss bekomme ich jedes Mal, wenn ich eine Corona Flasche öffne ein wohliges Gefühl von Sommer und der Unbeschwertheit die damit einhergeht. Praktisch Urlaubsgefühle aus der Flasche! Um dieses Gefühl mit euch zu teilen habe ich diese Seite erstellt und hoffe der Genuss von Corona Bier bereitet euch ebenso viel Vergnügen wie mir.

Da das Corona Angebot in den Supermärkten jedoch zu wünschen übrig lässt, wollte ich euch hiermit eine Plattform schaffen, über die ihr Zugriff zum Genuss von Corona Extra erlangen könnt, ohne vorher fünf Supermärkte abklappern zu müssen. Folgt dazu einfach dem Link und bekommt das Corona Bier direkt zu euch nach Hause geliefert. Und das zu einem unschlagbaren Preis!

Dem Strandgefühl für den Alltag steht also nichts mehr im Wege, greife noch heute zu und hol dir die Sonne Mexikos als Getränk nach Hause, damit der Sommer endlich beginnen kann.

Cheers!